Modelleisenbahnausstellung in Haigerloch

Am 8. und 9. Februar 2020 werden wir mit unserer digitalen Spur 0 Modulanlage bei der Modelleisenbahnausstellung in Haigerloch-Stetten zu Gast sein. Neben unserer Anlage wird auch der N-Club International Stuttgart eine Modulanlage betreiben.

Weitere Infos auf der Webseite der VHS Balingen.

Ausstellung in Pfullendorf

Mit jeder Menge Modelleisenbahnmaterial zu einem aktuell noch unbekanntem Motto werden wir bei der großen Modelleisenbahnausstellung in Pfullendorf zu Gast sein. Die Ausstellung des Modelleisenbahnclubs findet am am 16.11. und 17.11.2019 von 10 – 17 Uhr in der Stadthalle statt.

→Modelleisenbahnclub Pfullendorf

Bei uns gibt es sie bereits – autonome Busse

Traditionell veranstalten die Eisenbahnfreunde Freudenstadt im November die Modelleisenbahnausstellung in der Turn- und Festhalle, die vergangenes Wochenende bereits zum 26. Mal stattfand. Wir beteiligten uns bei der Ausstellung mit unserer Spur H0-Modulanlage. Auf mehr als 80 Meter Strecke, verteilt auf 31 Module, fuhren über das Wochenende ca. 40 Verschiedene Züge und autonom fahrende Busse. Vor allem der ICE3, der bei allen Zuschauer immer sehr beliebt ist, wurde bei fast jeder Runde von vielen Kinder genau beobachtet. Auch die zwei Module, die mit Materialien aus der Astholzwerkstatt der Dorfgemeinschaft Tennental gestaltet wurden, waren für viele Zuschauer ein Hingucker.

Das Modul aus der Astholzwerkstatt

Wir freuen uns schon auf den Gegenbesuch der Eisenbahnfreunde Freudenstadt bei unserer großen Ausstellung am 9. und 10. Februar 2019 in der Stadt- und Mehrzweckhalle Herrenberg.

150 Jahre Enztalbahn

Anlässlich des 150 jährigen Jubiläums der Enztalbahn veranstaltete die Stadt Bad Wildbad am 9. und 10. Juni ein Festwochenende mit vielen Programmpunkten in der Stadt. Im Obergeschoss des Forum König-Karls-Bad beteiligten wir uns an der Modelleisenbahnausstellung der Eisenbahnfreunde Enztal. Aufgebaut wurden unsere Modulanlagen der Spurweiten N (Maßstab 1:160) und 0 (Maßstab 1:45). Ergänzt wurden die Modulanlagen durch zwei Spielanlagen bei denen Kinder und alle Junggebliebene nach Herzenslust selbst spielen durften.

Viele interessierte Besucher lockte neben der Ausstellung auch die Fahrt mit dem historischen Dampflokzug von Bad Wildbad nach Pforzheim sowie der Verkaufsoffene Sonntag in die Stadt.

Wir freuen uns schon, wenn die Eisenbahnfreunde Enztal uns am 9. und 10. Februar 2019 in der Stadt- und Mehrzweckhalle Herrenberg besuchen kommen.