150 Jahre Enztalbahn

Anlässlich des 150 jährigen Jubiläums der Enztalbahn veranstaltete die Stadt Bad Wildbad am 9. und 10. Juni ein Festwochenende mit vielen Programmpunkten in der Stadt. Im Obergeschoss des Forum König-Karls-Bad beteiligten wir uns an der Modelleisenbahnausstellung der Eisenbahnfreunde Enztal. Aufgebaut wurden unsere Modulanlagen der Spurweiten N (Maßstab 1:160) und 0 (Maßstab 1:45). Ergänzt wurden die Modulanlagen durch zwei Spielanlagen bei denen Kinder und alle Junggebliebene nach Herzenslust selbst spielen durften.

Viele interessierte Besucher lockte neben der Ausstellung auch die Fahrt mit dem historischen Dampflokzug von Bad Wildbad nach Pforzheim sowie der Verkaufsoffene Sonntag in die Stadt.

Wir freuen uns schon, wenn die Eisenbahnfreunde Enztal uns am 9. und 10. Februar 2019 in der Stadt- und Mehrzweckhalle Herrenberg besuchen kommen.

Modell Süd 2016

Messe-2016 BannerZum Anlass der 11. European N-Scale Convention beteiligen wir uns mit einer kleinen Modulanlage am Gesamtarrangement beim N-Club International auf der Messe in Stuttgart.

Erster Teil des neuen H0 Projekts

Am 5., 6. und 13. Dezember fand unsere diesjährige Ausstellung in unseren Clubräumen statt. Einige N-Module und 2 Ausstellungsanlagen präsentierten wir unseren Gästen. Bei der Ausstellung wurde ebenso der erste Teil des H0 Gleichstrom Projekts mit dem bereits fahrbereiten Bahnhof Schömberg gezeigt. Der fast original getreue Nachbau von Rottweil war derweil nur als stand Modell zu sehen.

Neue Modulfüße

Schon seit einiger Zeit sind wir am überlegen nach einheitlichen Modulfüße, die für alle Module passen. Bisher haben wir eine Modulhöhe von 100cm bei H0 und 90cm bei N.
Beim Modultreffen vom NCI und sNs wurde ein neuartiges Fußkonzept gesichtet, dass wir durch andere Bohrungen und einer kürzen Aufnahmelänge im Modulkasten auf unsere Module anpassen könnten.

Dies wurde in unserem ersten Versuch berücksichtigt. Zudem wurde noch ein Hartholz verwendet, welches nochmals mehr Stabilität in das ganze bringt.

Der erste Testfuß ist zwar noch nicht fertig dafür aber die 3D Zeichnung.