Fahrregler

[sin­glepic id=138 w=320 h=440 float=right]

Seit Novem­ber 2008 betrei­ben wir unse­re N Anla­ge mit dem SFR 2000 von der Fir­ma Heiß­wolf. Die­se ana­lo­ge Reg­ler haben den Vor­teil, dass man für jedes Modell die per­fek­ten Fahr­ei­gen­schaf­ten ein­stel­len kann (Maxi­mal­span­nung, Mini­mal­span­nung, Anfahr- und Brems­ver­zö­ge­rung, …) ohne einen Deco­der ein­bau­en zu müs­sen.

Zudem wer­den im Mul­ti­bus Con­trol­ler alle Lok­da­ten und wei­te­re wich­ti­ge Ein­stel­lun­gen zum betrei­ben einer gro­ßen Anla­ge hin­ter­legt.

modellbahn.heisswolf.net